Tagesworkshops

Der sicherste Weg zu erfolgreichen Innovationen

Investieren Sie einen Tag, um sich den Wissensvorsprung zu sichern, der über den Erfolg von Innovationen entscheidet. Lernen Sie in 4 Schritten, sicher zu erkennen, was Ihre Kunden wirklich kaufen wollen und warum. Nutzen Sie JTBD als effektiven Kompass zu neuen Produkten, zu neuen Kunden und zu neuen Märkten.

Wie erkennt man zielsicher neue Marktpotenziale?

Anders als andere Innovationsstrategien setzt Jobs to Be Done nicht bei der Produkt-Idee oder dem Produkt-Nutzen an, sondern bei der Motivation für Kaufentscheidungen. Je besser man versteht, welche Aufgaben ein Produkt oder eine Dienstleitung momentan nicht zufriedenstellend erledigt, desto besser kann man genau dafür entsprechende neue Produkt- und Dienstleistungs-Angebote entwickeln.

Ablauf und Inhalte

Lernen Sie das Potenzial von Jobs to Be Done (JTBD) kennen und erproben Sie den methodischen Interview-Prozess. Sammeln Sie dabei wertvolle Erfahrungen im effektiven Umgang mit den JTBD-Tools. Entdecken Sie systematisch Innovationschancen und machen Sie sich ein überzeugendes Erfolgsprinzip zu eigen. Das Konzept ist höchst relevant: Für Startups, für Mittelstand und für Corporates.

Sie erhalten Zugang zu breitgefächerten Erfahrungen und aktuellem Praxiswissen zum Thema "Wie man Produkte und Dienstleistungen entwickelt, die Menschen wirklich kaufen wollen". Das JTBD Framework ist so komprimiert und didaktisch aufbereitet, dass man sofort selbst mit JTBD in der Praxis loslegen kann.

Modul 1 - Grundlagen der Jobs To Be Done Theorie + Übung

Lernen Sie den Nutzen und die einzigartige Sichtweise des Jobs to Be Done-Konzepts kennen. Erhalten Sie das sprachliche Handwerkszeug, um JTBD in deutscher Sprache mit Kunden und im Unternehmen anzuwenden.

Modul 2 - Entscheidende Beobachtungspunkte + Übungen

Erfahren Sie, wie Menschen Kauf-Entscheidungen treffen, wie die gegebenen Umstände sie in ihrem Handeln beeinflussen und welche Beobachtungspunkte dabei wichtig sind.

Modul 3 - Leitlinien von Jobs To Be Done Interviews + Durchführung eines Interviews

Planen und erleben Sie, wie man erfolgreich Kunden-Interviews durchführt. Lernen Sie mit dem JTBD-Kartenset die richtigen Fragen zu stellen und fatale Fehler zu vermeiden.

Modul 4 - Auswertung, Job-Stories & Nutzenversprechen

Lernen Sie, mit der Toolbox jedes JTBD-Interview erfolgreich auszuwerten, um damit wertvolle Kunden-Jobs zu identifizieren.

Am Ende des Tagesseminars sind Sie in der Lage, mit unserem JTBD-Verfahren Ihr Innovationsrisiko erheblich zu reduzieren und Ihr Marktpotenzial sicher zu erkennen.

Highlights

Neben der Möglichkeit die Jobs to Be Done-Interviewtechnik zu üben, werden Sie auch die Gelegenheit haben, ein Live-Interview zu beobachten und dieses gemeinsam mit den Teilnehmern vor Ort auszuwerten.

Alle Materialien und Werkzeuge sind in deutscher Sprache verfasst und praxiserprobt. So ist sichergestellt, dass das Gelernte direkt einsetzbar ist. Das Tagesseminar begrenzen wir auf 30 Teilnehmer - so ist angesichts des umfangreichen und komplexen Themas sichergestellt, dass alle Teilnehmer am Ende des Tages alle nötigen Erkenntnisse gewinnen können. So wird JTBD direkt für Sie im Tagesgeschäft einsetzbar, um effektiv Innovationen zu entwickeln.

Wer teilnehmen sollte

  • Personen, die an der der Entwicklung von Innovationen beteiligt sind.
  • Menschen, die die Aufgabe haben, Kunden-Bedürfnisse zu erfassen und/oder in Produkte und Dienstleistungen zu überführen (z.B. Marktforschung, UX, PO, PM, etc.).
  • Personen, die die Aufgabe haben, den Unternehmenzweck und die Unternehmens-Strategie zu bestimmen oder zu beeinflussen.

Die Coaches
Der Workshop wird von Eckhart Böhme, Peter Rochel und Alexander Moths durchgeführt, drei Moderatoren, die umfangreiche Theorie und Praxiserfahrung vereinen.

Eckhart Böhme war langjähriger Marketing-Mitarbeiter bei der Microsoft Corporation, er war der fachliche Berater von Clayton Christensens Buch "Besser als der Zufall: 'Jobs to Be Done' - die Strategie für erfolgreiche Innovationen" und "The Startup Way: Das Toolkit für das 21. Jahrhundert, mit dem jedes Unternehmen erfolgreich sein kann" von Eric Ries und arbeitet als Jobs to Be Done-Trainer und -Berater.

Alexander Moths ist Host der aktivsten Innovation-Meetup-Reihe zum Thema Jobs to Be Done im deutschsprachigen Raum. Seit Mitte der 90er berät er Unternehmen der Digitalwirtschaft bei der Entwicklung von innovativen Produkt- und Service-Angeboten. Heute begleitet er Firmen als Coach, Creativity Hacker und Facilitator.

Peter Rochel gilt als einer der erfahrensten JTBD-Praktiker im deutschsprachigen Raum. Der Strategie- und Business Coach setzt seit über 10 Jahren Jobs to Be Done in den unterschiedlichsten Branchen und Organisationen erfolgreich ein. 2016 wurde er zum Lehrbeauftragten an der Europäischen Medien und Business Akademie berufen.

Nach dem Workshop werden Sie

  • Kundenbedürfnisse in einem völlig neuem Licht betrachten
  • Verstehen, wie Sie die wahren Bedürfnisse Ihrer Kunden erkennen
  • Die Gründe für Kaufentscheidungen herausfinden
  • Erkennen, warum Kunden bei Ihnen kaufen und warum nicht
  • Gelernt haben, wie Sie die Erfolgsquote bei Innovationen deutlich erhöhen
  • Sicher sein können, in welchen Bereichen Sie Neuerungen voranbringen sollten.

Im Preis enthalten

  • alle Arbeitsmaterialien
  • die JTBD-Toolbox
  • deutsches JTBD-Interview-Kartenset
  • Pausengetränke und ein Mittags-Catering

Hinweis: Wir behalten uns vor, den Workshop bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen. In diesem Fall werden selbstverständlich alle gezahlten Beträge und Gebühren zurückerstattet.

Scroll to top